Der Sky Tree in Tokyo


Am 29. Februar 2012 ist er fertiggestellt worden: der Sky Tree. Der gigantische Funk- und Kommunikationsturm in Tokyo, Japan ist mit 634 Metern das derzeit zweitgrößte Gebäude der Welt. Nur das Burj Khalifa überragt ihn derzeit – aber das bei 828 Metern Höhe um fast 200 Meter. Die Konstruktion hast rund 65 Milliarden Yen also etwa 601 Millionen Euro gekostet und sollte eigentlich schon im Dezember beendet werden. Doch haben Erdbeben und hierdurch ausgelöste Material- und Lieferprobleme den Baufortschritt verzögert.
Der Sky Tree ist kein reines Funktionsgebäude, sondern soll auch in Sachen Tourismus wirken. Daher finden sich an der Stahlkonstruktion zwei Aussichtsplattformen – einmal auf 350 und einmal auf 450 Metern Höhe. Dazu Restaurants und natürlich einige Büros.

Weiterlesen ...