Bishop Castle


Es gibt Menschen, die haben einen Traum. Einen Traum, der verrückt, wahnsinnig oder einfach absurd scheint. Einer von diesen Menschen ist zweifelsohne Jim Bishop. Ein US-Amerikaner, der sein eigenes Schloss bauen wollte. Und das tut er auch …

Im Alter von 15 Jahren verdiente sich Jim Geld mit Rasenmähen und kaufte sich davon ein Grundstück im Wald von Pueblo, unweit von Fairview in Colorado. Zunächst nutze er sein Stück Land für Feiern und Camping. Doch dann begann er mit dem Bauen. Einfach so. Zunächst konstruierte er eine kleine Hütte, Ende der 60er. An die baute er später an, baute weiter und weiter. Und schließlich entschied er sich, ein Schloss zu bauen. Ganz alleine.

Bis heute hat Jim, mittlerweile über 60 Jahre alt, schon einiges geschafft. Zwei knapp 45 Meter hohe Türme ragen über die Bäume hinweg, mehrere Seitenräume hat er fertiggestellt, einen Ballsaal und sogar eine Kapelle.






Mehr Bilder und Infos gibt's hier, hier und hier. Und hier auch noch ein grandioser Flickr-Pool zu Bishop's Castle.

Pictures (all CC) by Paraflyer